Thunfischnudeln

on

Ziemlich einfach und schnell – perfekt fürs Abendessen.

Zutaten (2 Portionen)

  • 1 Dose Thunfisch
  • 125ml Cremefine zum Kochen
  • 20g Petersil
  • 250g Zucchininudeln (ihr könnt natürlich auch normale Nudeln nehmen)
  • 4-5 Walnüsse

Dauer: 10 min
Schwierigkeit: 1/5

Und so gehts:

Ich glaube, dieses Rezept gehört zu den einfachsten Rezepten, die ich je gemacht habe.

In einer Pfanne Öl erhitzen, den abgetropften Thunfisch darin kurz anbraten. Petersil und die Zucchininudeln dazugeben und kurz mitanbraten. Mit Cremefine ablöschen und etwa 1-2 Minuten mitköcheln lassen, so dass sich die Sauce etwas eindickt. Salzen und pfeffern und alles nochmal gut umrühren.

Ja… fertig. Ich habe für das gewisse Extra noch ein paar zerbröselte Walnüsse dazu gegeben.

Thunfischnudeln

Kommentar verfassen